Häufig gestellte Fragen:

Muss ich mich schminken?

Ein bisschen Make up schadet nie, nur darauf achten, nicht zu fettige Cremes zu nutzen - das führt zu vielen Reflektionen. Es braucht auch nicht stärker oder farbintensiver aufgetragen werden. 

Was muss ich beim Shooting beachten?

Tipps, Anregungen und Unterstützung beim "Posen" bekommst Du von mir, d.h. Du kannst ganz gechillt zum Shooting kommen - "falsch machen" kann man nichts. Wenn Du eigene Vorstellungen hast - auch spitze - die setzen wir auch gerne um...

Welche Kleidung eignet sich für das Bewerbungsshooting?

Am besten mehrere Outfits, helle und auch dunklere Oberteile mitnehmen. Meine Empfehlung: Nicht zu intensive Farben und starke Kontraste eher meiden. Zu klein gemusterte Kleidung lenkt häufig auch vom Gesicht ab, dass ja im MIttelpunkt stehen soll. 

Gibt es eine Umkleide?

Selbstverständlich... 

Wieso sehe ich keine Dessous/Akt oder Teil-Akt Musterbilder in den Galerien?

Trotz bezaubernder Bilder und auch häufiger Freigabe für die Bilder durch Kunden habe ich mich aus seriösen Gründen dazu entschlossen, diese nicht öffentlich zu stellen. Privatsphäre wahren und nicht zu viel freie Haut ins Internet von meinen Kunden ist für mich Ehrensache.  

Ist Outfitwechsel möglich?

Ja - nicht nur beim Bewerbungsshooting. Gerne viel Auswahl mitnehmen, an Oberteilen, Hosen, Röcken und auch Schuhen.
Gerne berate und empfehle ich auch Kombi´s und passende HIntergrund-Varianten dazu. 

Kann man Studio und Freilicht-Aufnahmen kombinieren?

Aber klar, ist auch immer eine feine Sache! Dort empfiehlt sich aber dann mindestens eine Buchung einer halben Stunde oder mehr, um es richtig auskosten zu können; 

Können Hunde/Tiere mit auf´s Bild?


Ja, bei sehr stürmischen Kerlchen mit Leine - ansonsten natürlich auch frei...
die gehören ja mit zur Familie.. 

Bietest Du auch Akt / Teilakt für das Männer Geschlecht an?

"Ja/ein",  allerdings nur mit bedecktem, unterem Körperbereich. D.h. willst Du Dich gerne in lässigen Boxershorts, kurzer Hose - stilvoll "oben ohne" in ästhetischen Posen, verewigen lassen - jederzeit. 

Werden die Bilder mit Stapel-Filter bearbeitet?

Nein, auch - wenn das einige Fotografen machen. Bei mir wird jedes einzelne Bild digital "händisch " zugeschnitten und auch einzeln grundoptimiert, d.h. Farbe, Licht, Kontrast, Schärfe etc. je Motiv angepasst. Die Feinretusche bei bestellten Bildern wird ebenso nicht stapelverarbeitet, sondern liebevoll und natürlich in digitaler Handarbeit gehandhabt. Wer Retusche noch intensiver wünscht, geht natürlich auch. 

Gibt es Bilder nur in Farbe und schwarz/weiß?

Wäre ja langweilig... ich biete auch z.B. schwarz/weiß colorierte Bilder an, z.B. Frau mit Rose, Rose bleibt farbig - Frau in schwarz/weiß.
Ich setze nach Wunsch auch Collagen, Rahmen, Ränder, Overlays, ... und mehr.  

Ich bin nicht fotogen - was nun?

Jeder hat seine Vorzüge und jeder seine kleinen Makel - es gibt kein Model-Bild, dass nicht bearbeitet worden wäre. Lass Dich von mir überraschen, wie viele schöne Facetten Du in Dir hast - ich bin der Ansicht, nicht fotogen, gibt es nicht! 

Was sind die besonderen Vorzüge zu anderen Fotostudios?

Überdurchschnittlich viel Platz, sehr viele Requisiten, ganz viel 
Kreativität - und ich würde sagen, einfach das "etwas andere Fotostudio",
lass Dich einfach überraschen...